Allgemeine Informationen

EVEPROCOM ist eine Full-Service Agentur für Event-Services und Equipment. Unsere Kernkompetenzen sind die Vermietung, Entwicklung & Produktion von Eventmodulen, Veranstaltungstechnik und Event-Equipment. Natürlich bieten wir hierzu auch sämtliche Services wie weltweite Logistik, Personalbetreuung, Wartung und Einlagerung an.

FAQ - Fragen & Antworten

1. Sind die Transportkosten in den Modulpreisen inklusive?
Nein, die Transportkosten errechnen sich immer zuzüglich, da jeder Kunde unterscheidlich weit entfernt ist.
2. Wie errechnen sich die Transportkosten?

Transportkosten Information

Transportkosten pro Fahrzeug bei Full-Service (FS)

Transportkosten bis 125 Km Entfernung inkl. Auf-/Abbau – 125,00 EUR netto
Anhängerzuschlag – 25,00 EUR netto

Transportkosten über 125 Km Entfernung inkl. Auf-/Abbau – 0,50 EUR netto pro gefahrenem Km
Anhängerzuschlag – 0,20 EUR netto pro gefahrenem Km

Transportkosten pro Fahrzeug bei Selbstbetreuung (SB)

Anlieferung/Abholung bis 75 Km Entfernung – jeweils 75,- EUR netto
Anhängerzuschlag – jeweils 25,- EUR netto

Anlieferung/Abholung über 75 Km Entfernung – 0,70 EUR netto pro gefahrenem Km
Anhängerzuschlag – 0,20 EUR netto pro gefahrenem Km
Auf-/Abbau – jeweils 25,- EUR netto

Je nach Auswahl der Module müssen ggf. Helfer für den Auf-/Abbau sowie das Ent-/Beladen gestellt werden. Ebenso kann je nach Entfernung bzw. Eventdauer Fahrtgeld & Hotel für das gebuchte Personal hinzukommen.

Entfernung wird immer ab unserem Zentrallager in 41812 Erkelenz gerechnet.

3. Wo befindet sich ihr Zentrallager?
Unser Zentrallager befindet sich in 41812 Erkelenz. Deshalb startet auch jedes Event immer ab 41812 Erkelenz.
4. Wie lange ist die Veranstaltungszeit?
Die Veranstaltungszeit bei betreuten Eventmodulen ist standardmäßig 6 Stunden inkl. Pausen. Längere Eventzeiten können gegen Aufpreis von 25,00 EUR – 75,00 EUR netto (pro Mitarbeiter / Stunde) je nach Eventmodul gebucht werden.
5. Wie errechnet sich die Veranstaltungszeit?
Die Veranstaltungszeit ist die reine Zeit des Events ohne Aufbau und Abbau. Wir rechnen immer ca. 30 Minuten Standby Zeit zwischen Aufbauende und Eventbeginn.
6. Pausenzeiten & Verpflegung
Bei Events ab 4 Std. Veranstaltungsdauer macht jeder Mitarbeiter insgesamt 45 Minuten Pause. Diese Pause kann in mehrere kleine Pausen unterteilt werden. Dies wird vor Ort anhand des Andrangs am Modul entschieden. Sollte vor Ort keine Verpflegung gestellt werden, müssen wir 20,- EUR netto Spesen pro Mitarbeiter nachträglich in Rechnung stellen.
7. Was ist die maximale Veranstaltungszeit?
Die Veranstaltungszeit ist nicht unbedingt limitiert. Jedoch gilt in Deutschland das Arbeitsschutzgesetz und somit sind es 10 Stunden pro Tag, die ein Mitarbeiter arbeiten darf. Zu dieser Zeit zählen die Anfahrt, Aufbau, Betreuung, Abbau und die Heimfahrt. Sollte alles insgesamt abzüglich der Pausen die 10 Stunden überschreiten, muss in Schichten gearbeitet werden. Dies bedeutet natürlich separate Anfahrten, ggf. Hotelkosten und höherer Personalaufwand.
8. Ab wann ist eine Hotelübernachtung notwendig?
Eine Hotelübernachtung für unsere Mitarbeiter ist ab einer Abwesentheit von über 12 Std. ab Abfahrt in 41812 Erkelenz notwendig. Je nach Eventort und Eventdauer kann dies jedoch variieren.
9. Können Eventmodule selbst betreut werden?
Ja, manche Module können selbst betreut werden. Dies kann man im jeweiligen Modul unter Modulservice auswählen. Bei manchen Eventmodulen empfiehlt sich jedoch eine Betreuung durch uns oder eine professionelle Einweisung bei Abholung bzw. Anlieferung.
10. Was wird vor Ort vom Kunden benötigt?
Wir benötigen lediglich den angegebenen Strombedarf (max. 50m weit entfernt) und je nach Modul Wasseranschluss oder spezieller Untergrund bzw. Überdachung und Abspannpunkte (Kletterberge, FreeJump).
11. Sind Ihre Eventmodule versichert?
Bei Buchung unserer Eventmodule inkl. Personal (für jedes einzelne Modul) ist eine Betriebshaftpflichtversicherung inklusive. Diese Versicherung deckt Personen- & Sachschäden ab, welche duch unsere Module oder unser Personal entstanden sind (nicht grob fahrlässig). Sollten Module durch Gäste oder Kunden beschädigt werden, müssen diese auch von diesen Personen oder dem Kunden übernommen werden. Vandalismus und Diebstahl ist nicht versichert.
12. Bietet EPC eine BestPreisGarantie?
Ja, wir bieten unseren Kunden eine BestPreisGarantie. Sollten Sie ein günstigeres Angebot vorliegen haben, prüfen wir die Vergleichbarkeit der Leistung (Qualität der Eventmodule, Erfahrung und Zuverlässigkeit des Anbieters). Sollten diese Punkte vergleichbar sein und der Mitbewerber hat alle gesetzlichen Bestimmungen zu Sozialabgaben, BG, Versicherungen, Lenkzeiten sowie Arbeitsschutzgesetz eingehalten, dann korrigieren wir unseren Preis ohne an unseren eigenen Leistungen einzusparen. Somit zahlen Sie bei EVEPROCOM niemals zuviel.
13. Wie groß ist EVEPROCOM?
Wir sind im Schnitt 1.80m 😉